do it yourself

Samstag, 15. Dezember 2012     ♥  11 Kommentare
Hallo ihr Lieben, heute habe ich zwei DIYs für euch. Ich selbst habe dieses Jahr versucht möglichst viel selbst zu machen, da es zum einen teilweise billiger ist und zum anderen viel persönlicher als irgendetwas Gekauftes ist.

Das erste ist ein Lipbalm zum selbst machen, es geht super schnell und ist ganz einfach zu machen. Alles was ihr dafür braucht ist:
  • einen Labello
  • einen Lippenstift
  • ein Döschen
  • evtl. ein Duftaroma.
Hierbei ist es egal ob man einen teuren oder billigen Labello bzw. Lippenstift kauft. Die Zubereitung ist ebenfalls kinderleicht.
Man nehme eine Schüssel, in der ihr zuerst den Labello und danach den Lippenstift flüssig macht. Dafür stellt ihr diese am besten in heißes Wasser. Wenn beides flüssig ist könnt ihr den Duft dazu geben, verrühren und in das Döschen füllen. Dann müsst ihr nur noch warten bis es fest geworden ist und schon ist euer selbst gemachter Lipbalm fertig!

Das zweite ist Badezusatz zum selbst machen, es geht ebenfalls schnell und ist sehr einfach.
Alles was ihr dafür braucht ist:
  • 1 Tasse Backpulver
  • 1/2 Tasse Zitronensäure - Pulver
  • 1/2 Tasse Speißestärke
  • 2 EL Öl
  • 2 TL ätherisches Öl
  • 1/4 EL Vitamin E - Öl
  • 1 EL Wasser
  • evtl. Lebensmittelfarbe
Sieht nach viel Arbeit aus, ist es aber nicht. Für die Zubereitung braucht ihr zusätzlich noch eine  Schüssel, in die ihr die ganzen Zutaten gebt.
Dann kann es losgehen, zuerst gebt ihr die trocken Zutaten hinein (Backpulver, Zitronensäure - Pulver, Speißestärke) und vermischt sie. Danach kommen die feuchten Zutaten dazu (Öl, ätherisches Öl, Vitamin E - Öl, Wasser) und wieder muss alles gut vermischt werden. Falls ihr keine weißen Badepralinen haben wollt, könnt noch etwas Lebensmittelfarbe dazu geben und vermischen.
Dann formt ihr entweder Kugel, presst die Masse in Backförmchen oder in Pralinenformen und lasst es gut trocken (mind. ein Tag!) und schon ist euer selbstgemachter Badezusatz fertig.

Tipp: Das Vermischen geht mit den Händen am besten!







11 liebe Kommentare ♥

» Lala :) | 15. Dezember 2012 um 20:02

Sieht voll süss aus ;)

» Feli | 15. Dezember 2012 um 22:44

Die Badekugeln hören sich ja super an! Wer weiß, vielleicht probiere ich das demnächst wirklich noch aus :)
Liebste Grüße,
Feli

» Ariane | 16. Dezember 2012 um 15:30

Klar, klingt gut! :) Schick mir den Text einfach bis Mitte/Ende Januar per Mail zu.

» Tatjana | 18. Dezember 2012 um 00:32

Nice∆

http://tanilias.blogspot.de

» Estilo Hedónico | 19. Dezember 2012 um 00:33

Amazing post!! :)
Would you like to follow each other? :)

http://www.facebook.com/estilohedonico
http://estilohedonico.blogspot.pt/

xoxo

» Celina | 19. Dezember 2012 um 10:39

Sehr gute Idee !!!!

» diefahrradfrau | 19. Dezember 2012 um 14:29

Das sieht ja voll süß aus!
<3
LG
Christiane
http://bikelovin.blogspot.de

» Estilo Hedónico | 19. Dezember 2012 um 19:15

Thank you for your lovely comment! :)
I follow you now!!!
If you want we can follow each other on bloglovin and facebook!! Let me know!!! :)

http://www.facebook.com/estilohedonico
http://estilohedonico.blogspot.pt/

xoxo

» Marley | 20. Dezember 2012 um 20:54

Sehr Cooles DIY :)
Danke für den lieben Kommentar!
Lg

» Isabella | 20. Dezember 2012 um 21:31

Auf meinem Blog gibt es eine Blogvorstellung :)
Würde mich freuen, wenn du mitmachst!

Dream A Little Dream Photography

» Spruso | 1. Januar 2013 um 20:11

die sind echt super süss, muss ich umbedingt nachmachen

http://spruso.blogspot.com/

Schreib mir etwas: